Eingewöhnung:

 

Das eigene Kind in den Kindergarten zu geben, fällt vielen Eltern schwer.

 

Beim Berliner Modell wird das Kind nur langsam und in kleinen Schritten vom

 

begleitenden Elternteil getrennt und gleichzeitig immer mehr an den Bezugserzieher

 

gewöhnt. Damit uns dies gelingt, brauchen wir eine Zeit der Eingewöhnung mit Ihnen und

 

Ihrem Kind. 

 

Unsere Erfahrung ist es, dass diese Eingewöhnung bis zu vier Wochen dauern kann.

 

Es ist uns wichtig, dass wir in diesem Zeitraum auch mit Ihnen in einem guten

 

Austausch stehen.

______________________________________________________________________________

 

Freiräume: 

 

Ihr Kind findet in unserer Einrichtung Freiräume für selbstständiges Handeln und

 

Strukturen, die ihm Orientierung und Sicherheit geben. 

 

Schön ist es, dass in unserem Kindergarten "Regenbogen" jeder jeden kennt.

 

Die Mitarbeiter alle Kinder und die Kinder alle Mitarbeiter.

 

______________________________________________________________________________

 

Tagesablauf / Öffnungszeiten

 

06:30 Uhr unser Kindergarten öffnet, Freispiel mit einer Erzieherin
07:45 Uhr Morgenkreis
08:00 Uhr  Frühstück in den Gruppen
08:30 Uhr individuelle Angebote
09:30 Uhr Zeit für Freispiel (draussen, in den Gruppenräumen oder
  in der Kinderbibliothek)
11:00 Uhr Mittagessen in den Gruppen
bis 12:00 Uhr Abholzeit für die Mittagskinder
12:00 Uhr  Mittagsruhe
12:30 Uhr Mittagsruhe der Schulanfänger
14:30 Uhr  Kaffeerunde
15:00 Uhr Zeit für Freispiel (draussen oder in den Gruppen)
bis 16:50 Uhr Abholzeit
17:00 Uhr unser Kindergarten schließt

______________________________________________________________________________