Schließung Gruppe 1 (Wackelzähne und Schmetterlingskinder)

 

Liebe Eltern,

 

wegen eines positives PCR- Tests müssen wir leider die Gruppe 1 bis zum 03.12.2021

 

schließen. 

__________________________________

 

Sehr geehrte Eltern,

 

gestern haben Sie durch Ihre Schule bzw. Ihre Kindertageseinrichtung eine Elterninformation zum Umgang mit dem Coronavirus erhalten, wenn Ihr Kind einen positiven PCR-Test hat oder Kontaktperson ist. Diese Regelung gilt erst mit Inkrafttreten der neuen Allgemeinverfügung ab 26. November 2021. Ab diesem Zeitpunkt ist das „Formular für Kontaktpersonen“ auf der Homepage des Landkreises unter www.ilm-kreis.de/Corona/Formulare-Covid-19 freigeschaltet. Tragen Sie ab 26. November 2021 dort die Daten Ihres Kindes als Kontaktperson ein. Nur dann kann zeitnah ein personalisierter Quarantäne-Bescheid erlassen werden.

 

Unabhängig davon muss sich das Kind als Kontaktperson sofort in Quarantäne begeben. Dafür braucht es erst einmal keinen Bescheid vom Gesundheitsamt. Die Quarantäne-Pflicht ergibt sich aus der Thüringer Landesverordnung.

 

Wir weisen noch einmal darauf hin: Das Kontaktformular für Kontaktpersonen ist erst ab 26. November freigeschaltet. Wichtig: Füllen Sie es bitte online aus. Ausgedruckte Formulare, E-Mails oder Briefe können nicht bearbeitet werden.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

i.A.

Herr Rindermann

Telefon: (0 36 28) 7 38- 650

Fax: (0 36 28) 738 602

Mailto:e.rindermann@ilm-kreis.de

______________________________________________________________________________

 

Allgemeinverfügung und Elterninformation des Landratsamtes Ilm-Kreis

 

Liebe Eltern,

 

ab dem 26.11.2021 tritt eine neue Allgemeinverfügung im Landkreis Ilm - Kreis in Kraft. 

Download
Allgemeinverfuegung ab 25.11.2021 (002).
Adobe Acrobat Dokument 114.7 KB

Außerdem gibt es eine neue Elterninformation im Umgang mit dem

 

Coronavirus SARS-CoV-2 für Kindergärten und Schulen. 

 

Download
Elterninformation bei Kenntnis über eine
Adobe Acrobat Dokument 141.5 KB

 

Ihr Regenbogenteam

 

______________________________________________________________________________

Liebe Eltern,

 

bis heute, Sonntag, den 21.11.2021 haben wir keine weiteren Informationen zur

 

Quarantäneanordnung erhalten und wir hoffen, dass ab Dienstag, dem 23.11.2021 unser

 

Kindergarten für alle Gruppen wieder geöffnet hat. 

 

 

Ihr Regenbogenteam

 

___________________________

ACHTUNG!  Quarantäneanordnung für die Raupengruppe              

 

 

Liebe Eltern,

 

soeben haben wir die Nachricht erhalten, dass die Raupenkinder, welche am

 

12.11.2021 den Kindergarten besucht haben, sich in Quarantäne begeben

 

müssen. Im folgenden Link können Sie die Anordnung des Gesundheitsamtes

 

einsehen.

 

Vielen Dank und bleiben Sie gesund! 

 

 

Das Erzieherteam

 

Download
2021-11-17 AV Kita Regenbogen Gräfenroda
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Elterninformation im Falle einer Quarant
Adobe Acrobat Dokument 627.3 KB

______________________________________________________________________________

Elterninformation des Landratsamtes Ilm-Kreis

 

Liebe Eltern, 

 

im folgenden Download können sie den Ablauf bzw. die Verhaltensregeln bei einem

 

möglichen positiven Schnelltest einsehen.

 

Download
Elterninfo zum positiven Schnelltest
Elterninfo-positiverSchnelltest08.11.202
Adobe Acrobat Dokument 119.8 KB

______________________________________________________________________________

 

Wechsel in Warnstufe 3 !

 

-Eingeschränkter Regelbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz -

 

___________________

 

Liebe Eltern,

 

ab heute, dem 26.10.2021 gilt im Ilm-Kreis die Warnstufe 3 ! 

 

Ab Donnerstag, dem 28.10.2021 ändert sich aufgrund der festen Kinder-/

 

Erzieherzugehörigkeit unsere Öffnungszeit auf 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

 

Bitte klingen Sie beim Bringen und Abholen ihres Kindes an der jeweiligen Garderobentür. 

 

Aufgrund unserer kleinen Garderobenzimmer holt eine Erzieherin ihr Kind an der Tür ab

 

und bringt es am Nachmittag angezogen wieder zur Tür. 

 

Gruppenkonstellation:

 

Katrin und Ute Schulz                 ->  Wackelzähne + Schmetterlinge 

 

Kristin, Ute Strobel und Franziska  ->  Raupen + Zwerge

 

 

Beachten Sie weiterhin das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes und halten Sie 1,5m

 

Abstand zu anderen Personen ein.

 

 

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Das Erzieherteam

 

 

 

Download
Erkältungssymptome.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB

______________________________________________________________________________

 

Wechsel in Warnstufe 2 ab 22.10.2021

 

Liebe Eltern und Familien,

 

bitte begrenzen Sie die Bringe- und Abholzeit auf maximal 10 Minuten und beachten

 

Sie die 3 G-Regel bei einem längeren Aufenthalt (z.B. Elterngespräche,

 

Eingewöhnungszeit, Elternabende).

 

Außerdem besteht weiterhin die Mundschutzpflicht beim Betreten des

 

Kindergartengeländes.

 

Des Weiteren besteht ein Betretungsverbot (gemäß §4 Abs. 1 Satz2 und Abs.2 KiJuSSp-VO) für folgende Symptome:

 

  • Kopf- und Gliederschmerzen 
  • Störung des Geruchs- und Geschmackssinn
  • respiratorische Symptome (akute Bronchitis, Pneumonie, Atemnot und             Fieber über 38°C)
  • trockener Husten, infektiöse Entzündung der Nasenschleimhaut ( Schnupfen), Fieber

       plus: * wenn ein enger Kontakt zu anderen Personen in der Einrichtung oder    

                während des Angebotes zu erwarten ist

 

              * wenn eine Exposition gegenüber des Sars-Cov-2-Virus wahrscheinlich ist, ins-

                besondere, wenn eine Verbindung zu einem bekannten Ausbruchsgeschehen

                besteht.

 

Quelle: https://www.tmasgff.de/fruehwarnsystem 

 

______________________________________________________________________________